Mallorca Finca Auswahl - Tipps & Tricks

Wenn es um die schönsten Ecken Mallorcas geht, so hat man generell eine recht breite Auswahl, da Mallorca ziemlich viel zu bieten hat. Natürlich kennen aber die Insulaner selbst die schönsten Ecken und genau deshalb sollte man auch dessen Empfehlung hören.

Wenn es um Strände geht, so sollte man Cala Murta auf keinen Fall auslassen. Hier wird man schon von der kurvenreichen Anfahrt unglaublich beeindruckt sein, weil man so auf die schmale Halbinsel Formentor gelangt. Ehe man dann seine Füße in das glasklare Wasser an der Cala Murta halten kann, sollte man eine knappe halbe Stunde durch den Wald laufen, der wirklich super gut riecht. Die Bucht ist halbmondförmig und die Besucher liegen auf Kies und unter Pinien. Hier kann man unglaublich gut träumen und einfach einen Blick auf das gefleckte Meer werfen. Eine weitere schöne Sandbucht findet man in Port de Pollenca. Hier gibt es unglaublich viele Hotels aber auch Mallorca Fincas sind hier nicht selten. Am Strand wird einem das Herz aufgehen. Südlich weitet er sich zu respektabler Breite aus und hier hat man auch viel Platz für Sonnenliegen sowie Windzelte oder kinderreiche Familien. Man kann hier auf jeden Fall seinen Frieden finden. Das Mittelmeer hat aber weit mehr zu bieten und wenn man genau das sehen möchte, sollte man nach Alcudia. Hier kann man die Wellen so richtig krachen sehen, sodass man fast denkt, man wäre am Atlantik. Man wird einen langen Strand bei Sa Canova zwischen Colonia und Sant Pere finden. Hier sieht alles wild und unbebaut aus und genau das ist auch das charmante an der Sache. In den Mhares Sea Club sollte man ebenfalls mal einen Abstecher machen, weil man hier eine grüne Steilküste und ein türkis gemustertes Meer finden wird. Hier bekommt man keinesfalls etwas vom Ballermann mit. Der Club ist ein Traum in Weiß- und Blautönen und man wird auch nicht von schreienden Kindern oder Pool Spielen genervt. Man sieht nur wehende Segel und Massagen, sodass man wirklich richtig entspannen kann. Auch Cala Lombards ist sehenswert und sogar schöner als jede Postkarte, die man von hier kennt. Das Wasser leuchtet hier wahnsinnig blau und dank der Stahlleitern können die Besucher ganz bequem ins Wasser einsteigen. Ein super Ort für all diejenigen, die gerne baden gehen. Auch hier gibt es Apartments, die man sich anmieten kann. Eine Finca auf Mallorca zu finden, ist wirklich keine große Sache und via Internet hat man ganz schnell sein Traumappartment parat.



Auch interessant...