So fühlt man sich in seiner Haut wohl

Jeder kennt sicher das Gefühl, wenn man sich irgendwie gar nicht mehr wohlfühlt und generell negative Gedanken hat. Durch diese Phase muss jeder mal durch, allerdings gibt es viele einfache Tipps, die man sich dann zu Herzen nehmen sollte, damit es einem schnell wieder besser geht. Wenn einem alles zu viel wird, sollte man sich erst mal komplett auf sich selbst konzentrieren und sich überlegen, was man sich eigentlich wünscht. Zudem sollte man versuchen herauszufinden, an was die negative Stimmung liegen könnte. Manche fühlen sich aus tiefgründigen Dingen unwohl, bei anderen reicht ein neuer Joe Snyder Boxer, damit sie sich besser fühlen. Wenn einem gerade alles zu viel wird, sollte man raus gehen und frische Luft schnappen. Das wird einem oft schon ein besseres Gefühl geben und sorgt außerdem für eine körperliche Frische. Spazieren gehen wirkt immer antidepressiv. Des Weiteren sollte man sich mal auf seinen eigenen Atem konzentrieren, da dies Stress abbaut. Man sollte 4 Sekunden einatmen, den Atem anhalten und dann 4 Sekunden ausatmen. Strecken und dehnen tut ebenfalls immer gut. Man kann einfach so tun, als würde man gerade wach werden und sich im Bett strecken. Man kann außerdem versuchen die eigenen Zehen zu berühren und die Beine weit durchstrecken. Leichte Bewegung sorgt ebenfalls immer für eine bessere Stimmung. Ein recht eigenartiger Tipp ist, dass man die Socken wechseln sollte. Man glaubt es kaum, wie effektiv dies sein kann. Zudem kann man sich einfach mal schön anziehen, da auch dies bessere Laune machen wird. Je mieser der Tag ist, umso besser sollte man sich kleiden. Das fängt bei Joe Snyder Underwear an und hört bei einer schönen Jacke auf. Dann kann man sich rundum wohlfühlen. Des Weiteren kann man sich etwas Inspirierendes durchlesen oder anschauen oder auch seine Lieblingsmusik hören, da dies immer gute Laune macht. Depri-Musik sollte man hier aber auslassen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass man sich öfter in Dankbarkeit üben sollte. Dankbarkeit ist eines der Gefühle, die einen besonders mit Offenheit, Liebe und Energie beschenken. Man sollte sich jeden Tag ein paar Minuten nehmen und sich die Frage stellen, wofür man dankbar ist. Das wird einem schnell wieder besser Laune bereiten, da man dann erst mal merkt, was man alles hat. Auch das Selbstwertgefühl kann gesteigert werden, wenn man sich überlegt was man an sich selbst mag und was man in den letzten Monaten oder Jahren so alles geschafft hat.

Auch interessant...